Lüning

Menü

Kleine Himbeertorte

Kleine-Himbeertorte_G

Zutaten für 6 Portionen:

Für den Biskuitboden:

  • 25 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 40 g Zucker
  • 60 g Weizenmehl EDEKA Weizenmehl

Für die Füllung:

  • 3 Blatt Gelatine, weiß
  • 200 g Quark
  • 100 g Joghurt
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 0,5 Packung Götterspeise, Himbeer
  • 125 ml Sahne
  • 200 g Himbeeren

Zum Garnieren:

  • 1 EL Himbeergelee EDEKA Feines Fruchtmousse Himbeer & Brombeer
  • 125 g Himbeeren
  • etwas Puderzucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen. Den Springformboden (18 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.

Für den Teig die Butter in einem kleinen Topf zerlassen, vom Herd nehmen und wieder etwas abkühlen lassen. Die Eier trennen. Eiweiße zu sehr steifem Schnee schlagen. Eigelbe mit Salz, Zucker und 1 EL warmem Wasser hellcremig schlagen. Eischnee darauf setzen. Mehl über den Eischnee sieben, alles vorsichtig vermengen. Zuletzt die zerlassene Butter vorsichtig unter den Teig rühren.

Teig in die Springform füllen und im Backofen etwa 15 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen.

Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Götterspeise in einer Schüssel gut miteinander verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei geringer Hitze auflösen. Rasch unter die Creme rühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

Biskuitboden aus der Form lösen und das Papier entfernen. Auf eine Tortenunterlage stellen und mit einem Tortenring umschließen, den Boden mit dem Himbeergelee gleichmäßig bestreichen und mit den Himbeeren belegen. Die Creme darauf geben und die Oberfläche glatt streichen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Torte aus dem Kühlschrank nehmen, den Ring entfernen und die Oberfläche mit den Himbeeren verzieren, mit Puderzucker besieben und servieren.