Lüning

Menü

Bulgursalat mit Feta

Orientalischer-Bulgur-mit-Feta_G

Zutaten für 4 Portionen:

Für den Bulgur:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Bulgur, geschrotet
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 0,5 TL Baharat (Orientalische Gewürzmischung)
  • Salz

Für das Gemüse:

  • 120 g Paprika, rot
  • 120 g Paprika, gelb
  • 200 g Tomate
  • 1 kleine Salatgurke
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 150 g Feta

Für das Dressing:

  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL fein geschnittene Kräuter (Petersilie, Minze)

Außerdem:

  • Minze, zum Garnieren

 

Zubereitung:

Für den Bulgur Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin hell anschwitzen, Bulgur zufügen, kurz anschwitzen. Gemüsebrühe angießen. Mit den Gewürzen abschmecken, aufkochen und bei reduzierter Hitze in etwa 20 Minuten unter gelegentlichem Umrühren ausquellen lassen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

Die Haut der Paprikaschoten mit einem Sparschäler dünn abschälen. Die Schoten vierteln, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen. Das Fruchtfleisch in etwa 0,5 cm große Würfel schneiden. Die Tomaten blanchieren, kalt abschrecken, häuten, vierteln und die Samen entfernen, das Fruchtfleisch würfeln. Die Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Feta abtropfen lassen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

Für das Dressing Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren, bis sich das Salz gelöst hat. Das Olivenöl und die gehackten Kräuter untermischen.

Den Bulgur in einer entsprechend großen Schüssel mit den Paprika- und Tomatenwürfeln, Gurkenscheiben, Zwiebelringen und Feta vermengen. Dressing zufügen und untermengen.

Brathähnchen aus dem Ofen nehmen, mit der Petersilie bestreuen und mit Zwiebeln und Tomaten anrichten.